Praxismarketing und postionierung

FÜR IHRE ERFOLGREICHE ARZT- UND ZAHNARZTPRAXIS

Praxismarketing hat ein Ziel: Vertrauen aufbauen! Denn damit gewinnen Sie Patienten und binden Patienten an ihre Praxis. Und das hat nichts mit subtiler Werbung zu tun.

Vertrauensaufbau fängt mit dem Erstkontakt an, der immer häufiger über die Webseite stattfindet.

Ein Arzt – Patienten – Vertrauensverhältnis hat viele Facetten. Doch im Kern entsteht Vertrauen, wenn das was erwartet und versprochen wurde, auch eingelöst wird. Doch die Erwartungshaltung von Patienten geht über die medizinische Behandlung hinaus. Zu oft wird eine herausragende medizinische Leistung durch andere Störfaktoren relativiert.

Genau das wollen wir mit einem nachhaltigen Praxismarketing verhindern.

Doch welche Erwartungen hat der Patient an ihre Praxis? Warum soll er sich gerade für Ihre Praxis entscheiden? Genau diese Fragen werden geklärt, um dann einen konkreten Maßnahmenplan aufzustellen.

Nachhaltiges Marketing beginnt mit einem sympathischen Außenbild, dass Ihr Können öffentlich wirksam platziert und die passenden Patienten in ihre Praxis zieht. Und es endet mit zufriedenen Patienten, die sie weiterempfehlen.

Es umfasst neben dem Leistungsangebot die gesamte persönliche, telefonische und schriftliche Kommunikation.

Wichtig ist, dass das Gesamtkonzept stimmig und authentisch ist: Praxiseinrichtung,  Kommunikationsauftritt mittels Webseite, Broschüre und Patienteninformationen. Auch die Patientenansprache durch das Praxisteam gehört dazu. Kurzum erfolgreiches Praxismarketing ist ein stimmiger Mix aus verschiedenen Maßnahmen.

Wir kümmern uns um einheitliches Praxisdesign, Webseite, Patienteninformationen, Geschäftspapiere und Fotos. Ein Rundum-sorglos- Paket für Ihr Praxismarketing. Auf Wunsch übernehmen wir auch Trainingseinheiten, um ihr Personal zu schulen.

Vorgehensweise:
  1. Zusammenstellen der Patientenbedürfnisse/Auswertungsergebnisse der Patientenbefragung
  2. Definition der Patientenprofile
  3. Darstellung ihrer Stärken: Warum enscheidet sich der Patient für Ihre Praxis? Abgrenzung zu Wettbewerbspraxen
  4. Konkretisieren der spezifischen Praxis – Aussagen
  5. Erstellung eines Maßnahmenplans
Wann wird dieser benötigt:

Für Patientengewinnung und für die Erhöhung der Patientenloyalität. Für eine professionelle Außendarstellung ihrer Praxis und für eine sympathische Patientenkommunikation. Bei veränderten Patientenbedürfnissen und neuen Leistungsangeboten.

Ihr Zeiteinsatz:

3-4 Stunden Workshop

 

Kosten:
auf Anfrage 

Sie erhalten:

  • Eine Praxismarketing – Strategie
  • Eine Beschreibung der Patientenzielgruppe
  • Das angestrebte Praxisprofil und die strategische Positionierung
  • Einen Maßnahmenkatalog für die Marketingumsetzung
  • Eine umfassende Informationsgrundlage für die Erstellung von Kommunikationsauftritten wie Webseite, Anzeigen etc.
  • Sie erhalten eine Checkliste für die zukünftige Abarbeitung und Überprüfung von Maßnahmen